Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden euch herzlich zu unseren 5. Sprockhöveler Arbeitsrechtstagen ein. In den letzten Wochen und Monaten gab es ja u. a. sehr wichtige Entscheidungen des BAG zur Arbeitszeiterfassung und zum Urlaub.

Unser langjähriger Referent, Herr Auferkorte, der auch in diesem Jahr wieder dabei sein wird, war zu der Arbeitszeiterfassungsentscheidung (1 ABR 22/21) der Vorsitzende Richter am LAG Hamm in der 2. Instanz. Darüber hinaus ist auch wieder Ina Dirksmeyer mit dabei. Sie ist mittlerweile auch Vorsitzende Richterin am LAG Hamm. Darüber hinaus kommt u. a. Dr. Johanna Wenckebach als wissenschaftliche Leitung des Hugo Sinzheimer Instituts für Arbeitsrecht (HSI) der Hans-Böckler-Stiftung und unser Funktionsbereichsleiter Betriebspolitik vom IG Metall Vorstand, Peter Kippes. Es wird also wieder spannend. Wir freuen uns auf eure Anmeldungen.

Ablauf

Montag, 05.06.2023

09:00 Uhr Eröffnung und Begrüßung
Marcello Sessini und Benjamin Weigel, Bildungszentrum Sprockhövel

09:30 Uhr Aktuelle Entwicklungen im Individualarbeitsrecht
Ina Dirksmeyer, Vorsitzende Richterin am Landesarbeitsgericht Hamm

12:30 Uhr Mittagspause

14:00 Uhr Aktuelle Entwicklungen im Betriebsverfassungsrecht
Frank Auferkorte, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Hamm

17:00 Uhr Ende des ersten Tages


Dienstag, 06.06.2023:

09:00 Uhr 6 Workshops (u. a.)

  • Aktuelles, Definitionen, Mythen und Fehler im Arbeitszeitrecht
    Daniel Welink, Fachanwalt für Arbeitsrecht

  • Das kleine 1×1 des Urlaubsrechts und die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats
    Alexandra Kötting, Fachanwältin für Arbeitsrecht

  • Gute Besserung – was der Betriebsrat im Bereich der Arbeitsunfähigkeit wissen muss
    Jörg Faust, Fachanwalt für Arbeits- und Sozialrecht

  • New Work und Arbeitsrecht
    Marcello Sessini, LL.M. IG Metall Bildungszentrum Sprockhövel

  • Rechtsprechung und Regelungsmöglichkeiten zur Überwachung am Arbeitsplatz
    Benjamin Zundel, Fachanwalt für Arbeitsrecht

  • N. N. (noch offen für ein aktuelles Thema)
    Javier Davila Cano, Fachanwalt für Arbeitsrecht

12:15 Uhr Pause

14:00 Uhr Workshops 2. Runde (siehe 09:00 Uhr)

17:15 Uhr Ende des zweiten Tages

Mittwoch, 07.06.2023:

09:00 Uhr Ausblick und Bewertung der großen arbeitsrechtlichen Themen 2023
(u. a. Arbeitszeit, Stärkung der Tarifbindung und KI)

Dr. Johanna Wenckebach, wissenschaftliche Leitung des Hugo Sinzheimer Instituts
für Arbeitsrecht (HSI) der Hans-Böckler-Stiftung

10:30 Uhr Pause

10:45 Uhr Die Modernisierung des Betriebsverfassungsgesetzes – Notwendigkeit, aktueller Stand und Perspektiven
Peter Kippes, Funktionsbereichsleiter Betriebspolitik beim IG Metall Vorstand

12:00 Uhr Mittagessen

12:30 Uhr Abreise

Termin:
04.06. – 07.06.2023
Anreise ab 16:00 Uhr
Ende ca. 12:30 Uhr

Seminarnummer:
SX02323

Ort:
IG Metall Bildungszentrum Sprockhövel
Otto-Brenner-Straße 100
45549 Sprockhövel

Freistellungen:
§ 37 (6) BetrVG
§ 179 (4) SGB IX

Kosten:
990,–€ Seminarkosten (USt.-frei)
210,– € Verpflegung (zzgl. USt.)
270,– € Übernachtung (zzgl. USt.)

Anmeldung:

Anmeldung 5. Sprockhöveler Arbeitsrechtstage

Gebe hier deine privaten Daten an

Gebe hier deine betrieblichen Daten an