„New modern“ im Büro – Ideen, Regelungen, Hype & Konsequenzen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, euch zur 9. Konferenz der IG Metall NRW für Sicherheitsfachkräfte, Betriebsräte,
Betriebs- und Werksärzte einzuladen.
Wir beschäftigen uns mit dem Thema neue Bürokonzepte aus Sicht des Arbeits- und Gesundheitsschutzes.
Viele Arbeitgeber wollen Mietkosten sparen und Mobile Arbeit dazu nutzen z. B. Desksharing-Konzepte
in Betrieben einzuführen. Wir klären u. a. wie Arbeitsstätten aktuell beschaffen sein müssen, welche Mitwirkungsrechte der Betriebsrat hat und was in der Gefährdungsbeurteilung beachtet werden muss. Prof. Kratzer wird erläutern welche Auswirkungen die neuen Bürokonzepte auf die Beschäftigten haben und welche wissenschaftlichen Erkenntnisse es dazu gibt.
Darüber hinaus schauen wir uns Beispiele aus Betrieben an, die bereits unterschiedliche Konzepte ausprobieren und umsetzen.
Bitte leitet diese Einladung auch an eure weiteren Spezialisten im Arbeits- und Gesundheitsschutz, den Sicherheitsfachkräften und Werksärzten in eurem Betrieb, weiter. Wir würden uns freuen, wenn ihr gemeinsam an der Konferenz teilnehmt.
In der Vergangenheit waren unsere Konferenzen schnell ausgebucht, deshalb empfehlen wir euch, euch frühzeitig anzumelden.

Ablauf

09:30 Uhr Eröffnung
Knut Giesler; Bezirksleiter IG Metall NRW

10:00 Uhr
Neue Bürokonzepte – Überblick und Kritische Fragen
Manfred Scherbaum; IG Metall Vorstand Ressort Arbeitsgestaltung und Gesundheitsschutz

11:00 Uhr
Arbeitsstätten – was gibt es zu beachten und was gilt aktuell?
Torsten Wagner; BG ETEM

12:00 Uhr Mittagspause

13:00 Uhr
Neue Bürokonzepte und Konsequenzen für Beschäftigte
PD Dr. Tobias Kämpf; ISF München

14:00 Uhr Pause

14:15 Uhr
Neue Bürokonzepte in der betrieblichen Praxis
Michael Klatt (SMS Group): Betriebsvereinbarung Hybride Arbeit
Lisa Lang (Ford Aachen): Einführung von Desksharing und Beteiligung der Belegschaft
Thomas Richter (Bosch): Moderne Arbeitswelten unter Berücksichtigung
von Flächenberechnungen und Lärm
Alf van de Wetering (Siemens-Energy): Umsetzung einer BV Desksharing in einem Pilotbereich
Marco Schmidt (IG Metall Vorstand): Neue Bürokonzepte aus Sicht von Angestellten

15:45 Uhr
Schlussfolgerungen und Konsequenzen
Thomas Weilbier; IG Metall Bezirk NRW

Bitte bringt für die TED-Abstimmung eure Smartphones mit!

Termin:
25.05.2022 von 09:30 Uhr bis ca. 15:45 Uhr

Seminarnummer:
SX02122 (Präsenz)
SX022122WEB (Online)

Ort:
IG Metall Bildungszentrum Sprockhövel
Otto-Brenner-Str. 100; 45549 Sprockhövel

Zielgruppe:
Betriebsräte, SBV, Betriebsärzt*innen und Sicherheitsfachkräfte

Freistellung:
§ 37 (6) BetrVG
§ 179 (4) SGB IX

Kosten:
250,– € Seminar (USt.-frei)
50,– € Verpflegung (zzgl. USt.)

Kosten online:
230,– € Seminar (USt. frei)