Präsenzseminar | von 9. Mai 2021 bis 12. Mai 2021

Themenorientierte Kampagnenführung (Modul IV)

Beschreibung

Wir haben uns einen systematischen Überblick über den Betrieb erarbeitet und zahlreiche Eins-zu-eins-Gespräche geführt. Die Belegschaft des Betriebs beteiligt sich aktiv beim Identifi zieren eines Themas, das allen auf den Nägeln brennt.
Wir nutzen dieses betriebliche Thema, um die Struktur unserer Interessenvertretung zu stärken und unser Profi l im Betrieb zu schärfen. Der Kreise der Aktiven und die Interessenvertretung beginnen nun, eine betriebliche Themenkampagne zu entwickeln.
Im Seminar planen wir eine betriebliche Themenkampagne von der Idee bis zur Umsetzung durch. Dabei bearbeiten die Teilnehmenden ein eigenes Praxisbeispiel. Begleitet und unterstützt werden sie von inhaltlichem Input, von Review, Austausch und kollegiale Beratung.
Themem im Seminar:
▸ Führen einer Themenkampagne im Betrieb –
am Beispiel des eigenen Betriebs
▸ Schritte einer Themenkampagne
▸ von der Planung zur Umsetzung
▸ Instrumente zur Mitgliederkommunikation
▸ Erarbeiten einzelner Planungselemente
▸ Netzwerk-, betriebliche Medien- und
Öff entlichkeitsarbeit
▸ Durchführen und Nutzen von Betriebs- und
Abteilungsversamlungen nach dem BetrVG

Seminarnummer

SE01921

Freistellung

§ 37,7; Bildungsurlaub

Kontakt für Rückfragen

Melanie Zimmer: melanie.zimmer@igmetall.de