vom 14. April 2024 bis 17. April 2024

PowerPack für Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter*innen – Teil 2: Das Betriebsratsgremium leiten (Reihe 2)

Beschreibung

Das Rüstzeug für die Rolle als BR-Vorsitzende:r
Die Module bestehen aus kompakten Infoblöcken und angemessene Erprobungsphasen. Auf Absprache bieten wir zwischen den einzelnen Teilen Coachingtermine an.
Um eine intensive Arbeit sicher zu stellen, wird in festen Gruppen gearbeitet. Die Seminarreihe kann nur komplett und nur in jeweils einem der Bildungszentren (Lohr – Bad Orb, Sprockhövel oder Berlin) gebucht werden.

Teil 2: Das Betriebsratsgremium leiten
Mit der Wahl zum Vorsitzenden oder Stellvertreter eines Betriebsratsgremiums
ändern sich die Aufgaben und die Verantwortung. Man ist nicht nur inhaltlich gefragt, sondern steht vor der Herausforderung, die Arbeit im Gremium effektiv zu organisieren. In Zeiten, in denen Gremienarbeit ohne Teamarbeit undenkbar ist, stellt sich für die Vorsitzenden häufig die Frage, wie das denn gehen könnte: eine besondere Rolle einzunehmen, ohne die ganze Bürde der Verantwortung auf den eigenen Schultern zu tragen.
Delegieren, Beteiligen und Verantwortung übertragen gehört zur Leitungsaufgabe
ebenso dazu, wie das Gremium und seine Strategie zu managen.

Themen im Seminar

* Betriebsratsarbeit als Teamarbeit – Besonderheiten der Gremienarbeit und der Rolle der Vorsitzenden
* Menschen motivieren und ihre Entwicklung unterstützen
* Aufgaben klären und verfolgen
* Sitzungen vorbereiten und leiten

Seminarnummer
SV01624
Kosten
3 Tage (E)
Seminarort
IG Metall-Bildungszentrum Sprockhövel
Freistellung
§ 37,6 BetrVG
Zielgruppe
Betriebsräte
Kontakt für Rückfragen