vom 21. April 2024 bis 26. April 2024

Den Wirtschaftsausschuss sinnvoll nutzen I

Beschreibung

Im Wirtschaftsausschuss bekommt der Betriebsrat wichtige Informationen zur wirtschaftlichen und finanziellen Lage des Unternehmens, zukünftigen ökonomischen Entscheidungen und deren Auswirkungen auf die Beschäftigung. In den Wirtschaftsausschuss können grundsätzlich alle unternehmensangehörigen
Arbeitnehmer*innen benannt werden.
In unserem Seminar geht es um die Aufgaben und Funktionen des Wirtschaftsausschusses, um typische Probleme und eine bessere Arbeitsorganisation. Außerdem lernen wir wichtige Informationsquellen für den Wirtschaftsausschuss zu verstehen: Unternehmensplanung, Jahresabschluss und Kennzahlen.
Du bekommst einen systematischen Blick auf die Arbeit des Wirtschaftsausschusses – für deine Mitarbeit dort oder um dich neu benennen zu lassen.

Themen im Seminar

* Aufgaben und Selbstverständnis der Arbeit des WiA
* rechtliche und organisatorische Grundlagen der Arbeit des Wirtschaftsausschusses, insbesondere Informations- und Beratungsrechte
* wirtschaftliche Angelegenheiten, Geschäftsführung, Bildung und Bestellung von Mitgliedern
* Zusammenarbeit mit anderen Organen der Interessenvertretung
* Informations- und Beratungsrechte durchsetzen
* Unternehmensplanung und Jahresabschluss als Informationsquellen für den Wirtschaftsausschuss
* Kennzahlen und Berichtswesen
* Entwicklung eines Arbeitsprogramms

Seminarnummer
SF01724
Kosten
5 Tage (G)
Seminarort
IG Metall-Bildungszentrum Sprockhövel
Freistellung
Bildungsurlaubsgesetz | § 179,4 SGB IX | § 37,6 BetrVG
Zielgruppe
Vertrauensleute, Betriebsräte, SBV
Kontakt für Rückfragen