vom 7. Juli 2024 bis 10. Juli 2024

PowerPack für Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter*innen – Teil 4: Verhandlungen beteiligungsorientiert und strategisch führen (Reihe 1)

Beschreibung

Das Rüstzeug für die Rolle als BR-Vorsitzende:r
Die Module bestehen aus kompakten Infoblöcken und angemessene Erprobungsphasen. Auf Absprache bieten wir zwischen den einzelnen Teilen Coachingtermine an.
Um eine intensive Arbeit sicher zu stellen, wird in festen Gruppen gearbeitet. Die Seminarreihe kann nur komplett und nur in jeweils einem der Bildungszentren (Lohr – Bad Orb, Sprockhövel oder Berlin) gebucht werden.

Teil 4: Verhandlungen beteiligungsorientiert und strategisch führen
Eine der wichtigsten Aufgaben von Betriebsrät:innen und vor allem auch ihrer Vorsitzenden sind Verhandlungen mit dem Arbeitgeber. Die Akteur:innen brauchen Kenntnisse über Verhandlungsmodelle und Methoden, um klare Ziele und Interessen zu formuliere. Zudem brauchen sie Strategien und Taktiken, um diese zu erreichen. Wir besprechen, wie bei der Zielklärung und bei der Durchsetzung die Belegschaft beteiligt werden kann.

Themen im Seminar

* Verhandlungsmodelle
* Phasen einer Verhandlung
* Ziele und Verfahren, Strategie und Taktik
* Beteiligungsorientierte Interessenklärung
* Durchsetzungswege

Seminarnummer
SV02824
Kosten
3 Tage (E)
Seminarort
IG Metall-Bildungszentrum Sprockhövel
Freistellung
§ 37,6 BetrVG
Zielgruppe
Betriebsräte
Kontakt für Rückfragen